SETCON® Technologie – 5 starke Argumente

SETCON® Technologie – 5 starke Argumente

Durch schwankende Strom- und Ölpreise, verschärfte Eco-Designrichtlinien und strengere Umweltauflagen besteht ein steigender Bedarf an hocheffizienten drehzahl-variablen Antrieben. Heute schon sind mehr als 50% aller Kompressor- und Pumpensysteme über 3 MW drehzahlgeregelt. SET hat sich diese Entwicklung zu Herzen genommen und eine neue, innovative Antriebstechnologie unter dem Namen SETCON® entwickelt. Das System zeichnet sich aus durch:

  1. Höchste Energieeffizienz (bis zu 97%)
  2. Robustes und zuverlässiges Design durch den Einsatz von industriellen Standardkomponenten („multiple sourcing“) und minimale Anzahl an E-Komponenten
  3. Breites Anwendungsfeld von großen Strömungsmaschinen (Pumpen, Kompressoren, Ventilatoren und Turbinen), bis hin zur drehzahl-variablen Industrieprozessen von Mühlen, Förderbänder oder Windkraftanlagen
  4. Geringste Life-Cycle-Costs aufgrund von optimierter Systemtechnologie und reduziertem Servicebedarf
  5. Bauraumoptimierung der Getriebeeinheit für Retrofit/Upgrade-Projekte zum Erhalt bestehender Infrastruktur wie Fundament, Hauptantrieb, Schmierung- oder Kühlsysteme und zur Verbesserung von Effizienz und Prozesssteuerung

 

SETCON Raffinerie