Energiespeicher

Systemausfälle bei kurzen Spannungseinbrüchen?690 VAC Energiespeicher von SET

                Kein Problem mit einem Energiespeicher von SET.

Kurze Spannungseinbrüche führen häufig zu Systemausfällen. Zur Vermeidung von Systemausfällen hat SET einen Energiespeicher entwickelt. Dieser wird direkt an den DC-Bus eines Umrichters angeschlossen. Bei Spannungseinbruch wird der DC-Bus des Umrichters mittels Speicher auf der gewünschten Spannung gehalten.

Warum ein Energiespeicher von SET?
  • Erhöhung der Systemverfügbarkeit
  • Einsetzbar bei praktisch allen handelsüblichen Frequenzumrichtern
  • Hinweis: Frequenzumrichter mit 690 VAC Netz-Nennspannung
  • Komplett autonome Funktionsweise
  • Sehr hohe Dynamik (4 ms bis Nennstrom)
  • Skalierbarkeit bzgl. Nennspannung, Energieinhalt, Nennleistung
Technische Daten SET Energiespeicher:

Typ *)

SET-ES1000-260

SET-ES1000-520

DC Nennspannung 1000 VDC 1000 VDC
Energieinhalt 260 kJ 520 kJ
Nenn-Leistungsabgabe 65 kW (≤ 4 s) 65 kW (≤ 8 s)
Spitzen-Leistungsabgabe 120 kW (≤ 100 ms) 120 kW (≤ 100 ms)
Betriebstemperaturbereich +10 °C bis 40 °C +10 °C bis 40 °C
Kühlmedium Wasser (Luft optional) Wasser (Luft optional)
Hilfsenergie 230 V, 50 Hz 230 V, 50 Hz
Schnittstelle ProfiNET (CANopen optional) ProfiNET (CANopen optional)
Schutzart IP23 (IP54 optional) IP23 (IP54 optional)
Abmessungen (HxBxT) 2000x400x600 mm 2000x600x600 mm
Gewicht ca. 300 kg ca. 400 kg

*) weitere Ausführungen auf Anfrage