Geschäftsführung

ERFOLGSGESCHICHTE von 1986 bis heute

DI Gerald Hehenberger, Gründer und Geschäftsführer von SET GmbH, hat in den vergangenen 30 Jahren im Bereich Systementwicklung stets eine führende Rolle eingenommen. Seit den Anfängen der Windindustrie zählt er zu den Pionieren und Vordenkern bei der Entwicklung neuer Technologien in der Antriebstechnologie.

Der innovative Weg war Mitte der 80er Jahre geprägt von der Entwicklung einer der ersten drehzahl-variablen 600 kW Windkraftanlagen mit Blattwinkelverstellung, gefolgt von doppelt gespeisten Asynchrongeneratoren Mitte der 90er Jahre und Multimegawatt-Offshore-Anlagen Anfang des 21. Jahrhunderts.

Mit dem Contron® im Bereich Industrie und dem DSgen-set®  im Bereich Windkraft hat er SET GmbH einen Weg vorgegeben, der neue Maßstäbe in der Antriebstechnologie setzt.set-ceo-hehenberger-gerald

Geschäftsführer und Gründer der SET GmbH und GHP Group

Historie

  • 2014: Auftrag zur Implementierung eines 4.1 MW DSgear-set® für eine Kesselwasserspeisepumpe in PCK Raffinerie in Schwedt
  • 2013: Start Entwicklung Contron® für industrielle Applikationen  (Pumpen Kompressoren, Gebläse, etc.)
  • 2009: Start Entwicklung DSgen-set® für die Windenergie
  • 2008: Gründung  der SET „Sustainable Energy Technology“ GmbH  in Klagenfurt (Österreich) als Tochterunternehmen der GHP Group
  • 2007: Verkauf der Windtech GmbH an AMSC (NASDAQ: AMSC)
  • 2005: Start Engineering  und Aftersales Aktivitäten in Asien mit Windtec GmbH
  • 2003: Start Technologietransfer weltweit mit Windtec GmbH (per 2014: 9.858 lizensierte WKA)
  • 1995: Gründung der Windtec GmbH, Start Entwicklung von 600 kW bis 5.0 MW WKA
  • 1986: Start Entwicklung von 600 kW WKA mit Drehzahlregelung und Blattwinkelverstellung